EIGENBLUT-THERAPIE

Ihre Praxis-Clinic in Fiss

Die ACP-Therapie

Der Behandlungsablauf
1.  Blutentnahme aus der Armvene.
2.  Trennverfahren zur Gewinnung der körpereigenen Wirkstoffe in konzentrierter Form
(ACP-Autologes Conditioniertes Plasma)
3.  Injektion dieser Wirkstoffe in die betroffene Region.

Vorteile für den Patienten
•  Ambulant
•  Schnell (< 30 Min)
•  Körpereigene und dadurch verträgliche Wirkstoffe

ACP-Therapie: Zur Behandlung schmerzhafter Entzündungen durch Aktivierungkörpereigener Faktoren in Ihrem Blut.

ACP bei Sportverletzungen
Ihre Chance wieder schnell aktiv zu sein!
Falls Sie gerade eine Sportverletzung behandeln lassen oder sich in der Rehabilitation befinden, können Sie Ihren Körper durch die ACP-Therapie bei der Heilung unterstützen.

Wann kann die ACP-Therapie helfen?
Bei den meisten Verletzungen des Bewegungsapparates, der Bänder und Sehnen, aber auch bei Muskelverletzungen oder Sehnenentzündungen kann die Heilung durch ACP unterstützt werden.