Dr. med. univ. Klaudia Stengg

Ihre Praxis-Clinic in Fiss

Studium der Medizin an der Leopold-Franzens- Universität Innsbruck.

Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde 1986.

Postpromotionelle Ausbildung an der Universitätsklinik Innsbruck.

Ausbildung in Gynäkologie und Geburtshilfe bei Univ. Prof. Dr. Dapunt.

Ausbildung in Psychiatrie bei Univ. Prof. Dr. Schubert, Landesnervenkrankenhaus Hall.

Ausbildung in Lungenheilkunde bei Prim. Dr. Sidoroff.

Ausbildung in Allgemeinchirurgie bei Univ. Prof. Dr. Bodner.

Ausbildung in Innerer Medizin bei Univ. Prof. Dr. Braunsteiner.

Ausbildung in HNO bei Univ. Prof. Dr. Spoendlin. 

Ausbildung in Pädiatrie bei Univ. Prof. Dr. Berger.

Ausbildung in Unfallchirurgie und Orthopädie bei Univ. Prof. Dr. Beck.
  
Ausbildung in Dermatologie bei Univ. Prof. Dr. Fritsch.

Zusatzausbildung Sportmedizin bei Prof. Dr. Suckert und Univ. Prof. Dr. Haber.

Zusatzausbildung Notarzt in Zusammenarbeit mit der Anästhesie KH Salzburg und weiterführende ­anästhesiologische Ausbildung als Gastarzt an der Univ. Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin Innsbruck bei Univ. Prof. Dr. Kreosen.

Zusatzausbildung in FX-Mayr-Therapie als Schülerin der Mitarbeiter von Dr. FX Mayr, Dr. Kojer und Dr. Rauch, Abschluss mit dem Diplom für Komplementäre Medizin.

Besondere Kenntnisse: Knochen-, Gelenk- und Weichteil­erkrankungen.

Dr. Stengg bildet Studenten und Jungärzte praktisch und theoretisch aus.

Achtjährige hauptberufliche Tätigkeit als Notarzt im Flugrettungsunternehmen.