Lehrpraxis

Ihre Praxis-Clinic in Fiss

Seit dem Jahr 2000 bildet Frau Dr. Stengg im Auftrag des österreichischen Gesundheits­ministeriums Stundenten und Jungärzte in der allgemein- und sportmedizinischen Lehrpraxis Fiss praktisch und theoretisch aus. Ziel ist es, den jungen Medizinern sowohl den richtigen Umgang mit erkrankten und verunfallten Menschen als auch ein reiches praxis­bezogenes Fachwissen auf hohem Niveau zu vermitteln.

Seit 1994 ist Fr. Dr. Stengg eingetragen als erste europäische gerichtlich beeidete und ­zertifizierte Sachverständige für Tourismusmedizin, Transportmedizin und Flugmedizin. Seit Einführung der neuen Studienordnung („Medizinstudium Neu“) hält Frau Dr. Stengg an der Medizinischen Universität Innsbruck Vorlesungen im Fach Sporttraumatologie. Die Lerninhalte werden hier vor allem anhand von Beispielen aus der eigenen Praxis ­vermittelt.

Seit 2000 bildet Dr. Klaudia Stengg ­Jungärzte im Fachärtzehaus Fiss aus. 

Neben der Lehrpraxis werden Vorlesungen an der Med.-Uni IBK gehalten. 

Beeidet in: Tourismusmedizin, Transportmedizin und Flugmedizin.